aktuelle Termine

17.12.2019
Abgabefrist für Spenden an die Lohrer Tafel
20.12.2019
11:10- Uhr
Unterrichtsschluss
23.12.2019-06.01.2020
Weihnachtsferien

Aus Sicht eines Betroffenen - Vortrag zum Thema „Organspende“ von Herrn Stefan Endrich


Aus Sicht eines Betroffenen - Vortrag zum Thema „Organspende“ von Herrn Stefan Endrich

Eindrücke von Schülerinnen und Schülern der Klasse 10a/b zum Vortrag am 13.11.2019

Meiner Meinung nach war der Vortrag sehr informativ: Ich habe interessante Dinge gelernt, wie, dass die Vergabe der Organe zentral von Eurotransplant, nach bestimmten Kriterien geregelt ist, dass gegebenenfalls eine lange Wartezeit anfällt. Außerdem habe ich nicht gewusst, das bei Patienten teilweise mehrmals transplantiert wird. Auch war mir die Existenz von Olympischen Spielen [World Transplant Games] für Transplantierte und Organspender nicht bekannt. [...]

(Lisa Hagedorn)

 

Der Vortrag von Herrn Endrich war sehr informativ und interessant. Durch seine Lebensgeschichte ist einem bewusst geworden, wie wichtig es für manche Menschen ist, Organe gespendet zu bekommen. Zudem gibt es zu wenig Menschen, die ihre Organe nach dem festgestellten Hirntod spenden würden oder die keinen Organspendeausweis haben. Die Menschen, die auf die Organ angewiesen sind und somit warten müssen, können auf Grund dessen sterben. [...] Patienten haben wieder Lebensfreude, nachdem sie ein Organ erhalten haben und sie wollen dieses „neue“ Leben ausschöpfen und dadurch auch dem Spender eine Ehre erweisen. [...]

(Tasha Englert)

 

Der Vortrag war sehr informativ und es wurde nicht nur einseitig berichtet. Mir hat gefallen, dass Herr Endrich seine Gefühle so offen mit uns geteilt hat, da dies nicht selbstverständlich ist. Zudem hat er vielen Mut gemacht und zum Nachdenken angeregt. Es war ebenfalls interessant zu sehen, wie dankbar die Organempfänger mit den neu gewonnenen Organen umgehen. Außerdem finde ich es gut, dass man einen Einblick in den Verlauf einer Transplantation und auch in die Dialyse bekommen hat. Am schönsten finde ich die gemeinsamen Veranstaltungen von Organempfängern und -spendern, welche zusammen Sport machen. [...]

(Marius Haas)

 

Herr Endrich zeigte uns eindrucksvoll anhand seiner eigenen Nierentransplantation, wie stark sich sein Leben durch den Erhalt einer neuen, funktionstüchtigen Niere verbessert hat und was er alles dadurch erreichen konnte, beispielsweise konnte er an der Europameisterschaft der Transplantierten in Würzburg teilnehmen. Außerdem führte er anhand von Statistiken auf, welch erschreckend starker Mangel an Organen in Deutschland herrscht. [...]

(Leticia Reick)

 

Die Schülerinnen und Schüler konnten durch viele Bilder selbst gute Eindrücke sammeln. Durch seinen Vortrag wurde klar, dass das Spenden von Organen positive Seiten hat. (Luca Dexheimer)

 

 

 

Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4