aktuelle Termine

20.12.2018
19:00-22:00 Uhr
Adventskonzert
24.12.2018-04.01.2019
Weihnachtsferien
24.01.2019
Jugend debattiert Schulwettbewerb

Lesen macht Spaß - Vorlesen noch mehr!


Klassenübergreifendes Projekt am Gymnasium im Rahmen des 15. bundesweiten Vorlesetags

Am Freitag, dem 16. November, fand im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages ein Projekt von Schülerinnen der 9. Klasse mit Schülerinnen und Schülern der 5. Jahrgangsstufe am Lohrer Gymnasium statt. Die Teenager hatten sich bereit erklärt, den Kindern der 5. Klasse, die sich im Medienatelier gemütlich in die Kissen kuschelten, aus ihren mitgebrachten Büchern vorzulesen.

Sie erlebten gemeinsam Abenteuer und entschieden wie dieses verlaufen wird in „1000 Gefahren in den Tiefen des Meeres“ und „Die Pyramide der 1000 Gefahren“.

Die Kinder teilten begeistert mit, wie gut es ihnen gefallen habe, in der Hoffnung, dass sich so eine Stunde in diesem Schuljahr noch ein Mal wiederholen lasse. Aber auch den älteren Schülerinnen hat die Veranstaltung Spaß gemacht.

Der bundesweite Vorlesetag, eine Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen setzen und Freude am Lesen wecken. Insgesamt lasen dieses Jahr bundesweit über 140.000 Freiwillige „kleinen und großen Zuhörern“ verschiedenste Geschichten vor. Hoffentlich werden die Kinder durch weitere Vorlesetage selber einmal zu eifrigen Bücherwürmern!

(Foto und Text: Andrea Pöschl und Miriam Kruse)

Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4